Sommer 2010:
Von Turkmenistan nach
Usbekistan bei Farap,
weiter nach Buchara,
dann durch die östlichen
Gebiete der Kysylkum-Wüste
zum ungeplant, künstlich
entstandenen Aydarkoʻl-See,
von dort weiter bis zur
Hauptstadt Tashkent.
Bei Chinaz konnten wir nach
Kasachstan ausreisen.



Bereits bereist: